Auf dem Höhenrundweg wandern

Der Naturparkführer Otto Kirchner lädt am Freitag, den 28. August, zu einer Wanderung durch die besonders geschützten Gebiete im Oberwald ein. Start ist um 14:00 Uhr am Naturschutz-Informationszentrum auf dem Hoherodskopf.

Bismarckturm

 

Die weitgehend flache Tour auf dem Höhenrundweg führt zum Naturschutzgebiet der Forellenteiche, der Niddaquelle, den Goldwiesen und dem wilden Geiselstein. Der kleine Abstecher zum Taufstein mit dem Besteigen des Bismarckturm ist einer der Höhepunkte.

Gute vier Stunden sollte man für die Wanderung einplanen. Der Teilnahmebeitrag ist 5 € pro Person. Kinder zahlen 2,50 € und Familien 10 €. Um Anmeldung wird gebeten bei: Naturparkführer Otto Kirchner, Telefon 06643-228.

Alle Informationen zu den Extratouren Vogelsberg findet der interessierte Wanderer unter www.extratouren-vogelsberg.de.

Bild: Der Bismarckturm steht auf dem höchsten Gipfel im Vogelsberg, dem 774 m hohen Taufstein. (Foto: Christina Marx)