Essen hilft immer! Theorie & Praxis

Der Landgasthof präsentiert im Vulkangarten “Essen hilft immer! Theorie & Praxis”

Essen_hilft_immer_300Lachen hilft immer!
Analog zu ihrem Programm – “Essen hilft immer!” – unterhalten die beiden grotesk-genialen Protagonistinnen Dr. Schneckenfittich sowie deren sonderbar penetrante Dauerpatientin Frau Dingenskirchen Ihr geneigtes Publikum.

Durch viele Auftritte, u.a. in der Quatsch Comedy Talentschmiede Berlin, schnell “kult” mit dem Potential für mehr geworden, begeistert das Theater-Comedy Duo durch aberwitzige Tiraden aus den unterschiedlichsten Themen- und Milieu-Bereichen die verschiedensten Alters- und Gesellschaftsgruppen mit ihren gekonnten Attacken auf die Zwerchfelle des Publikums

Erleben Sie keine “Stand up Comedy … sondern feinste “Setz dich hin Komik” in unserem Garten!

20.07.14 fb + 31.08.14 fb
Einlass & Speisen ab 17 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr

Beste Comedy in deutsch beim Dinner mit Comedykellnern!

Reservieren Sie rechtzeitig unter Telefon 06044 980 000

Eintritt frei, – Austritt nicht
Um Spenden wird gebeten!

Marion`s event & trends – www.marions-events.de

RoadShow-Mobil wirbt wieder für Region Vogelsberg als Urlaubsziel

Wenn die Markise ausgefahren ist und Gurte und Heringe sie am Boden sichern, sieht es schon fast wie Urlaub aus. Doch nicht Klappstühle, Campingtisch und ein Grill folgen, sondern ein Ständer mit Urlaubsprospekten. Als 2007 das buntbedruckte Wohnmobil zum ersten Mal für die Region Vogelsberg auf Werbefahrt ging, sorgte es für Aufsehen. Mittlerweile haben sich einige Nachahmer gefunden, doch hat das der Erfolgsstory des „RoadShow-Mobils“ keinen Abbruch getan.

Langener Waldsee_Thomas_Gaertner

Bild: Bei strahlendem Sonnenschein zog es an die 4500 Gäste an den Langener Waldsee zur „Globeboot“, wo die Region Vogelsberg Touristik fürs Mittelgebirge als Urlaubsziel warb. (Foto: Thomas Gärtner)

Weiterlesen

Landgasthof Kupferschmiede auf der MOTORbeurs in Utrecht

Utrecht2014

Joachim Bär und Gudrun Straub vom Verein “Motorrad Touristik Vogelsberg“ am Informationsstand auf der MOTORbeurs in Utrecht

Cruisen auf dem Vulkan – ein Traum für jeden Motorradfahrer! Wij motorrijders zijn van harte welkom!

Vom 20. bis 23. Februar 2014 fand die MOTORbeurs in Utrecht statt. Traditionell startet mit der Messe die Motorradsaison in den Niederlanden. Auf der MOTORbeurs warb unser Verein “Motorrad Touristik Vogelsberg” für das Cruisen auf dem Vulkan – ein Traum für jeden Motorradfahrer!

Der Landgasthof Kupferschmiede ist neben 18 weiteren Vogelsberger Gastronomen Gastgeber für Motorradfahrer und lädt ein zum Cruisen durch sanfte Kurven und idyllische Dörfer, vorbei an ausgedehnten Bachtälern auf der „Route B276“, einer der schönsten Motorradstrecken Deutschlands. Weiterlesen

Deutschlands Wanderportal: Kompetente Beratung im Internet

WanderbaresDeutschland2014

Wanderbares Deutschland – Das Wanderportal im Internet

Was gibt es schöneres als bei gutem Wetter auf einem abwechslungsreichen Weg durch eine atemberaubende Landschaft zu wandern? Kaum etwas. Doch während sich das gute Wetter ganz von selbst einstellt, findet sich der richtige Weg keineswegs immer automatisch. Hier hilft Deutschlands kompetentes Wanderportal im Internet.

Unter www.wanderbares–deutschland.de sind bundesweit über 120 Fernwanderwege – vom „Strandvogt-Törn“ auf Amrum bis zum „Lechweg“ in den Alpen – ausführlich beschrieben. Insgesamt gibt es Informationen zu 19.101 Kilometern Wanderwegen und 1.030 Etappen. Weiterlesen

Landgasthof Kupferschmiede ist mit dem Zertifikat “Deutsche G-Klassifizierung” ausgezeichnet worden

Deutsche G-Klassifizierung

Der Landgasthof ist seit 2007 zum drittenmal  mit drei Sternen nach der G-Klassifizierung von DEHOGA und DTV ausgezeichnet worden.

Die Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen wendet sich an Beherbergungsbetriebe mit mehr als neun Gästebetten und nicht mehr als 20 Gästezimmern, die keinen Hotelcharakter aufweisen und in deren Betriebsname der Begriff »Hotel« nicht enthalten sein darf. Wie bei ihrer »großen Schwester«, der Deutschen Hotelklassifizierung, sorgt eine strenge und regelmäßige Überprüfung der Häuser und Kriterien für eine hohe Akzeptanz der neuen Sterne am Klassifizierungshimmel in Deutschland. Weiterlesen

Wildes Liebesleben im hessischen Wald

Luchs2Bereits im Oktober letzten Jahres berichteten wir zur Frage “Luchse im Vogelsberg? Beweissuche mit der Fotofalle gestartet“. Jetzt erreicht uns eine Pressemitteilung von Hessen-Forst  über “Wildes Liebesleben im hessischen Wald”, dass vom Liebesspiel der Luchse handelt.

Der Luchs ist jetzt im Liebesrausch. Mit etwas Glück kann der aufmerksame Waldbesucher Ohren-, aber vielleicht auch Augenzeugenzeuge der aktuellen Liebesspiele werden. Petra Westphal – Pressesprecherin von Hessen-Forst – appelliert, das Naturschauspiel zwar zu genießen, den Luchsen jedoch keinesfalls zu folgen. Weiterlesen

Naturparkführer – geführte Wanderungen/Radtouren in der Region Vogelsberg

Jetzt können Sie den “Naturparkführer – geführte Wanderungen/Radtouren in der Region Vogelsberg”  bei der Vogelsberg Touristik kostenlos bestellen. Die 56 Seiten starke Broschüre bietet viele Informationen rund um den Naturpark und die vielfältigen Angebote.

ClaudiaBlumManfredGoerigNPvogelsberg400

Landrat Görig und Claudia Blum, Vorsitzende der Verbandsversammlung des Naturparks, präsentieren die neuen Broschüren. Foto: Naturpark Hoher Vogelsberg

Weiterlesen

Luchse im Vogelsberg? Beweissuche mit der Fotofalle gestartet

Ist der Luchs im Vogelsberg wieder zu Hause? Diese Frage soll im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung nun beantwortet werden. Ziel ist es, die heimlich lebenden Tiere mit Hilfe von Fotofallen zweifelsfrei nachzuweisen. Die Geländeerfassungen beginnen in diesem Herbst und laufen bis zum Frühjahr 2015.

Foto: Der Luchs ist nach Hessen zurückgekehrt. Bildautor: Hans Glader

Foto: Der Luchs ist nach Hessen zurückgekehrt. Bildautor: Hans Glader

In anderen Teilen von Hessen ist es durch die Zusammenarbeit vom Arbeitskreis Hessenluchs und Hessen-Forst bereits gelungen, die scheuen Pinselohren durch automatische Kameras im Wald zweifelsfrei zu erfassen. Schwerpunkt der Luchsnachweise sind bisher die Wälder der Söhre, des Meißners und des Kaufunger Waldes. Hier gelangen seit dem Jahr 2009 immer wieder eindeutige Nachweise von Luchsvorkommen durch Bildaufnahmen mit Hilfe von Fotofallen. Weiterlesen

Zwei neu ausgebaute Teilstücke der Nidda-Route in Schotten für den Verkehr freigegeben

Die Niddaroute von der Quelle bis zur Mündung wurde in den letzten Jahren in verschiedenen Bereichen ausgebaut und ist seither ein viel beachtetes und ein gut genutztes touristisches Angebot. Die acht kommunalen Partner im Zweckverband Regionalpark Niddaradweg (Nidda, Ranstadt, Florstadt, Niddatal, Wöllstadt, Karben, Bad Vilbel und der Wetteraukreis) investierten bereits weit über 3 Mio. € in den Radwegebau. Weiterlesen